Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest

Die schönsten Sehenswürdigkeiten von Kuala Lumpur plus Geheimtipp

Wir waren bereits zweimal in KL und haben (fast) alle der schönsten Sehenswürdigkeiten von Kuala Lumpur besucht. Neben den zahlreichen Touristenattraktionen, haben wir auch einen echten Geheimtipp bekommen und wollen diesen hier in unserem Reiseführer mit euch teilen: ein spannendes Dschungel-Abenteuer abseits der Touri-Massen aber dennoch ganz in der Nähe der Hauptstadt Malaysias.

Speicher das Bild auf Pinterest und lies den Artikel später: Pinterest

Anmerkung: Diese Seite enthält Affiliate-Links, d.h. wir erhalten eine Provision, wenn du dich für einen Kauf über unsere Links entscheidest. Es entstehen dabei jedoch keine zusätzlichen Kosten für dich.

Die Vielfältigkeit in Kuala Lumpur

Kuala Lumpur (KL) ist eine der größten Metropolen Südostasiens. Ethnische Gruppen aus der ganzen Welt, wie Malayen, Inder und Chinesen leben hier direkt nebeneinander und prägen das Stadtbild. Dieser Reiseführer hilft dir, das Beste aus deinerm Städtetrip zu machen und hilft dir durch das pulsierende Leben in Kuala Lumpur navigieren.

Ganz gleich ob es das köstliche und günstige Essen aus Little India oder das Stadtzentrum mit Wolkenkratzern, beeindruckende Moscheen oder die riesigen Einkaufszentren sind – Kuala Lumpur hat so viel zu bieten!

Regenbogenfarbene Batu-Caves vorderer Tempel
Tempel vor den Batu-Caves

Bevor wir mit unserem eigentlichen Reiseführer anfangen, hier ein ehrliches Statement von uns zu Kuala Lumpur:

Direkt aus der hochmodernen Stadt von Singapur kommend waren wir zuerst ein wenig enttäuscht von Kuala Lumpur!

Jetzt kommt das aber: Je länger wir in der Hauptstadt Malaysias waren (wir sind zweimal für ein paar Nächte dort gewesen), desto besser hat uns die Stadt gefallen.

Wo man am besten in Kuala Lumpur übernachtet

Die meisten Hotels in Kuala Lumpur sind in Bukit Bintang und Brickfields. Wir empfehlen, in der Nähe des Stadtzentrums zu übernachten, da die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Kuala Lumpur dann leicht zu Fuß oder mit einer kurzen Taxifahrt zu erreichen sind.

Wir haben in drei verschiedenen Hotles in Kuala Lumpur übernachtet und können alle (unabhägig) weiterempfehlen:

Luxushotels (aber verhältnismäßig preiswert)

Lanson Place Bukit Bintang

Unser Favorit unter den Hoteltipps für KL: Das Lanson Place ist ein Fünf-Sterne-Hotel, das (relativ gesehen) erstaunlich erschwingliche Apartments anbietet. Wir haben uns dort direkt wie zu Hause fühlt.

modernes und elegantes Wohnzimmer mit bequemer beiger Couch und Couchtisch
Das Lanson Place Apartment mit Wohnzimmer

Schau dir die Preise und Verfügbarkeit vom Lanson Place auf booking.com an!

Petronas Twin Towers und die Skyline von Kuala Lumpur bei Sonnenuntergang mit orangem Himmel
Blick auf die Petronas Towers vom Lanson Place aus

Dies ist unsere persönliche Empfehlung für Paare, Gruppen oder Familien, die etwas Komfort suchen.

Der herrliche Blick über das Stadtzentrum, das leckere Frühstücksbuffet, die tolle Ausstattung, eine voll ausgestattete Küche zum Kochen und das freundliche Personal machen den Aufenthalt unvergesslich.

Moderner und komfortabler Lounge- und Frühstücksbereich mit Blick auf die Petronas Twin Towers im Lanson Place Hotel in Kuala Lumpur
Frühstücksbereich des Lanson Place

Lies hier unsere vollständige Hotelbewertung über das Lanson Place.

The Face Suites

The Face Suites ist ein weiteres Fünf-Sterne-Hotel in ausgezeichneter Lage im Stadtzentrum von KL.

Die Petronas Towers und der Merdeka Square sind von dort aus zu Fuß erreichbar. Das Hotel hat den wohl bekanntesten Infinity-Pool über den Dächern von KL mit perfektem Blick auf die Petronas-Towers. Man kann entweder im Hotel selbst oder auch in einem Airbnb-Apartment im selben Gebäude übernachten.

Junges Paar am bekannten Instagram-Photo-Spot im Infinity-Pool des Face Suites Hotel mit Blick auf die Petronas Twin Towers
Der Infinity-Pool auf dem Dach der Face Suites

Check die Preise und Verfügbarkeit von The Face Suites auf booking.com!

Gute Budget Alternativen

Das Travel Hub Guesthouse

Das Travel Hub Guesthouse ist unsere Empfehlung für all diejenigen, die keinen Infinity-Pool benötigen, sondern nur einen guten Schlafplatz und ein funktionierendes WLAN. Das Hostel befindet sich in China Town, wo man günstig Essen gehen kann und gemütliche Bars in der direkten Umgebung hat.

Schau dir das Travel Hub Guesthouse auf booking.com an!

Angemessene Kleidung für Touristen in Kuala Lumpur / Malaysia

Das ist für die Ladies!

Vergesst nicht, dass Malaysia ein muslimisches Land ist und die meisten Frauen sich dementsprechend maßvoll kleiden.

Unsere Erfahrungen in Kuala Lumpur waren unterschiedlich. Einerseits kann man westliche Kleidung auf den Straßen tragen, aber wir haben auch negative Erfahrungen mit einigen unbekannten Typen gemacht. Diese haben versucht, auf unangenehme Weise Fotos von Anni zu machen.

Zusätzlich wurden wir von einer anderen Frau gewarnt, dass diese Leute die Bilder auf unangemessene Weise benutzen könnten.

Mädchen in blauer Robe an der blauen Wilayah-Moschee in Kuala Lumpur
Anni vor der Blauen Wilayah-Moschee in Kuala Lumpur

Bei Besichtigungen der Moscheen und Tempel wird normalerweise angemessene Kleidung zur Verfügung gestellt, aber es ist immer ratsam, ein angemessenes Outfit zu tragen oder einen Schal mitzunehmen, um Schultern und Haare zu bedecken.

Unser Geheimtipp für Kuala Lumpur

Stadtführungen, Dschungel-Trekking und entlegene Wasserfälle in Kuala Lumpur mit „TOURME„!

Ja, genau! Wasserfälle und Dschungeltouren in Kuala Lumpur! Dies ist unser absoluter Geheimtipp für Kuala Lumpur!

Bevor wir weitererzählen, müssen wir erwähnen, dass wir normalerweise Orte auf eigene Faust erkunden, da wir gerne unabhängig reisen.

Während unserer 10-monatigen Reise in Südostasien haben wir zwei geführte Touren gemacht (darunter diese mit Tourme). Zunächst waren wir uns unsicher, ob wir wirklich eine Dschungel-/ Wasserfalltour machen sollten – es war einfach überhaupt nicht, was wir von Kuala Lumpur erwarteten.

Aber als wir uns die verschiedenen Touren genauer anschauten, faszinierte uns das aussergewöhnliche Programm. Liyana, die Geschäftsführerin und Gründerin von Tourme, hat uns davon überzeugt, eine Tour mit ihr auszuprobieren und im Nachhinein waren wir absolut begeistert!

Wasserfall namens "Fish Falls" in einem Dschungel in der Nähe des Zentrums von Kuala Lumpur
„Fish Falls“ in einem Dschungel in der Nähe des Zentrums von Kuala Lumpur

Tourme’s Lieblings-Wasserfall-Tour: die Fish Falls

Sie kennt alles in Kuala Lumpur!

Zu dieser Zeit haben wir bereits die meisten der wichtigsten Touristenattraktionen von Kuala Lumpur gesehen, also fragten wir Liyana nach ihrer Lieblingstour in ihrer Heimatstadt. Sie sagte: „die Fish Falls„! Also sind wir dort hin!

Früh am Morgen wurden wir an unserem Hotel abgeholt und fuhren ca. 30 Minuten bis an den Stadtrand von Kuala Lumpur.

Dunkler Tunnel auf einer Dschungeltour in Kuala Lumpur
Fish-Falls-Trekking: Tunnel durch die Autobahn

Die Wanderung zu den „Fish Falls“ ist eine leichte bis mittelschwere Wanderung – leicht für junge Leute und agile Erwachsene, mittelschwer für Kinder, ältere und eher untrainierte Menschen.

Es gibt keine versteckten Gebühren oder Kosten, nur die Natur. Auf dem Weg überquert man einen Fluss mehrmals und eine Autobahn durch einen Tunnel. Am Ende erreicht man den schönen Wasserfall. Im Becken unter den Wasserfällen leben viele kleine knabbernde Fische (daher der Name „Fish Falls“).

Blondes Mädchen schwimmt im Pool eines großen Wasserfalls namens "Fish Falls" in Kuala Lumpur
Anni genießt das frische Wasser in den Fish Falls

Wir können dir, diese oder eine andere Tour mit Tourme wärmstens empfehlen!

Die Tour allein zu machen ist sehr schwierig. Es gibt keine Schilder, keine offiziellen Parkplätze und auch nicht viele Menschen, die einem den Weg zeigen könnten. Deshalb empfehlen wir in jedem Fall, mit einem Guide zu gehen!

Die schönsten Sehenswürdigkeiten von Kuala Lumpur

Eine Skyline von Wolkenkratzern, multikulturelle Moderne, Streetfood und viele Tempel – Kuala Lumpur ist voller Highlights!

Petronas Towers – das Symbol von Kuala Lumpur

Die im Zentrum gelegenen Petronas Towers sind das Symbol von Kuala Lumpur und ein absolutes Muss für jeden Touristen in KL. Nach Sonnenuntergang leuchten die Türme und sind noch eindrucksvoller.

Die Skyline von Kuala Lumpur mit den Petronas Towers bei Nacht
Petronas Towers bei Nacht

KLCC Park

Der KLCC Park ist eine 50 Hektar große, tropisch gestaltete Grünfläche im Stadtzentrum, die an die Petronas Twin Towers und das Suria KLCC Einkaufszentrum angrenzt. Der Park umfasst auch einen 10.000m² großen künstlichen See, der „Lake Symphony“ genannt wird. Er besteht aus zwei Fontänen, die während der täglichen „Aufführungen“ Wasser 42 Meter hoch in die Luft schießen. Die nächtlichen Vorführungen beginnen um 19 Uhr und wiederholen sich jede halbe Stunde bis 22 Uhr.

Sultan Abdul Samad und Merdeka-Platz – Malaysias Unabhängigkeit

Der Merdeka-Platz ist der Ort, an dem die Unabhängigkeit Malaysias begann. Dort befindet sich die gigantische malaysische Flagge und ein Stadtpark. Direkt vor dem Merdeka-Platz steht der Sultan Abdul Samad. Auf der Rückseite des ehemaligen Gerichtsgebäudes kann man einen Spaziergang entlang des „River of Life“ machen und den Blick auf die Masjid Jamek Moschee genießen.

Thean-Hou-Tempel – der größte chinesische Tempel Südostasiens

Der Thean Hou Tempel befindet sich wenige Minuten außerhalb des Bukit Bintang Viertels. Von der oberen Ebene des größten chinesischen Tempels Südostasiens kann man die ganze Stadt von Kuala Lumpur überblicken. Der Eintritt ist frei.

Bunter chinesischer Tempel namens "Thean Hou" in den Farben Rot, Gelb und Orange in Kuala Lumpur
Der Thean Hou Temple

Little India – Tauche in eine andere Welt

In der Nähe des Thean-Hou-Tempels und des KL Sentral, dem Hauptbahnhof der Stadt, bietet Little India das günstigste und gleichzeitig beste Essen der Stadt (zumindest wenn’s nach uns geht, wir sind regelrecht süchtig nach all den indischen Gewürzen und Gerichten)!

Auch wenn du keine indisches Essen magst, die Menschen dort sind besonders freundlich, überall spielt laute indische Musik, Obstläden laden ein zu exotischen Snacks und gute Gerüche kann jeder genießen.

Wilayah Mosque – Istanbul in Malaysia

Die Architektur der Wilayah-Moschee ist von der Blauen Moschee von Istanbul in der Türkei inspiriert.

Entkomme den Menschenmassen und erhole dich der kühlen Moschee von den heißen Außentemperaturen. Die Wahrscheinlichkeit, lediglich eine Handvoll anderer Touristen zu treffen, ist gut (wir waren nachmittags dort und machten die Tour durch die Moschee mit nur zwei weiteren Touristen).

The mosque can only be visited with a guided tour (it’s free of charge!) and it takes around 45 minutes. They provide appropriate clothing for men and women, which have matching colors and look really nice on photos!

Wunderschöne blaue Wilayah-Moschee in Kuala Lumpur
Blue Wilayah Mosque in Kuala Lumpur

Batu Caves – Kuala Lumpurs berühmtester Instagram-Spot

Steht früh auf und nehmt ein Grab Taxi oder den lokalen Bus Richtung Norden von KL, um vor den Menschenmassen an den bunten Treppen bei den Batu Caves anzukommen. Wer den Ort ohne hunderte andere Menschen genießen möchte, sollte spätestens zwischen 7:30 und 8:00 Uhr dort ankommen. Über 270 farbenfrohe Stufen führen an der großen goldenen Statue vorbei den Kalksteinhügel hinauf.

Pass auf die frechen Affen auf!

Bunte Stufen und goldene Statue vor den Batu-Höhlen
Bunte Stufen und goldene Statue vor den Batu-Höhlen

Eco-Forest – Canopy Walk

Um ehrlich zu sein, haben wir während unseres Aufenthaltes den Eco-Forest ausgelassen, aber der Vollständigkeit wegen nehmen wir ihn trotzdem in die Top-Sehenswürdigkeiten von Kuala Lumpur mit rein.

Der Eco-Forest ist eine großartige Möglichkeit, der Hektik der Stadt zu entfliehen und einen entspannten Spaziergang auf mehreren Hängebrücken durch den Wald zu machen.

Der Eintritt ist angeblich kostenlos.

Fazit

In der Metropole Kuala Lumpur herrscht ein heißes und humides Klima, doch der SChweiß lohnt sich, denn es gibt viel zu entdecken. Unserer Meinung nach sollte man einen mehrtägigen Aufenthalt einplanen, um Kuala Lumpur und seine  unzähligen Attraktionen zu sehen und vielleicht sogar eine Dschungeltour zu buchen!

Warst du schon mal in KL? Dann lass es uns in den Kommentaren wissen und teile deine Top-Sehenswürdigkeiten von Kuala Lumpur mit uns!

Oder planst du, KL zu bald zu besuchen? Frag uns einfach alles, was du wissen willst!

Hinterlasse uns auf jeden Fall einen Kommentar, eine Frage oder Kritik! Wir würden uns freuen, mit dir in Kontakt zu treten!

Teile diesen Artikel:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück nach oben!

Wonach suchst du?

Die Autoren des Blogs:

Anni and Timo
Anni and Timo

Unsere Empfehlungen für Fotografie Ausrüstung

Das Equipment, das wir auf unseren Reisen mitnehmen: Optimiert auf Qualität, Gewicht & Zuverlässigkeit!

WEITERE ARTIKEL:

Schnellverzeichnis

Weitere Artikel die dir gefallen könnten: