Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest

Backpacking in Vietnam: Reise-Tipps & Erlebnisse

Speicher das Bild auf Pinterest, um den Artikel später zu lesen: Pinterest

In diesem Blogbeitrag haben wir all unsere wertvollen Reisetipps und Erfahrungen von unserem einmonatigen Backpacking-Trip nach Vietnam zusammengefasst.

Anmerkung: Diese Seite enthält Affiliate-Links, d.h. wir erhalten eine Provision, wenn du dich für einen Kauf über unsere Links entscheidest. Es entstehen dabei jedoch keine zusätzlichen Kosten für dich.

Blog Post Contents

Ho Chi Minh City (Saigon)

Wo wir in Ho-Chi-Minh-Stadt übernachteten

Happy Saigon Hostel (unisex 8-Betten-Schlafsaal) Preisspanne: $ Unsere Bewertung: 5/5 Frühstück: sehr gut (verschiedene Optionen und vietnamesischer Kaffee) Gut zu wissen: das Zimmer und das Bad waren sehr klein und dunkel, der Besitzer war einer der nettesten Menschen, die wir kennen gelernt haben, guter Wäschedienst

The JOY Hostel (unisex 10-Betten-Schlafsaal) Preisklasse: $ Unsere Bewertung: 4/5 Frühstück: nicht inbegriffen Gut zu wissen: der Gemeinschaftsraum war sehr klein, die Herberge war schwer zu finden, wirklich neu, saubere Zimmer und nette Besitzerin

Topical Vibes Homestay (unisex 10-Betten-Schlafsaal) – nicht zu empfehlen Preisspanne: $ Unsere Bewertung: 1/5 Frühstück: nicht inbegriffen Gut zu wissen: schmutziges Bad, Ratten in der Küche und unfreundliches Personal

Sonnenuntergang von einer Rooftop Bar in der Backpacker Street Bui Vien in Saigon
Sonnenuntergang von „The View Rooftop Bar“ in Ho Chi Minh

Wo wir in Ho-Chi-Minh-Stadt gegessen haben

  • wir haben viel selber gekocht
  • Big market (Ben Tanh)
  • Banh Mi (Street Food)
  • ABC Bakery
  • Phuong Hoang Cafe (Bui Vien Road, vegetarisch)

Höhepunkte unseres Aufenthalts in Ho-Chi-Minh-City

  • das Frühstück im Happy Saigon Hostel
  • morgens im Park trainieren
  • den Sonnenuntergang von der „The View Rooftop Bar“ aus beobachten
  • der Besuch im Binh Quoi tourist village
Das Binh Quoi Touristen Village in Saigon Vietnam
Das Binh Quoi Touristen Village in der Nähe von Ho Chi Minh

Reisetipps für Ho-Chi-Minh-City

  • besuche das Binh Quoi tourist village
  • das „Secret Garden Restaurant“ ($$)
  • Genieße den Sonnenuntergang von einer Roof Top Bar oder von der „Thu Thiem Brücke“ aus
  • besuche die pinke „Tan Dinh“ Kirche
  • Es gibt einen riesigen Supermarkt (Co.opmart) in der Cong Quynh Street (allerdings ist dort das Obst und Gemüse teurer als auf dem lokalen Markt)
Die pinke Kirche in Saigon aka "Tan Dinh Church"
Die pinke „Tan Dinh Church“ in Ho Chi Minh City

Mui Ne

Wo wir in Mui Ne übernachteten

The Source Kiteboarding Lodge (preisgünstiges Doppelzimmer) Preisspanne: $$ Unsere Bewertung: 2/5 Frühstück: sehr gut, verschiedene internationale Optionen Gut zu wissen: buche nicht das billigste Zimmer! Denn das Zimmer ist im Untergeschoss, hat nur ein kleines Fenster und riecht ständig nach Fisch!

Reisende, die auf den roten Sanddünen von Mui Ne sitzen
Wir auf den roten Sanddünen von Mui Ne sitzend

Wo wir in Mui Ne gegessen haben

  • Nha Hang Nhu Bao (ein lokales Restaurant gegenüber von The Sinh Tourist)

Höhepunkte unseres Aufenthalts in Mui Ne

  • Fairy Springs
  • Red Dunes (die roten Sanddünen von Mui Ne)
  • Fishers Village
Oranger Sand bei den Fairy Springs in Mui Ne
Die Fairy Springs von Mui Ne

Der beste Reisetipp für Mui Ne

  • Geniesse den Sonnenaufgang auf den Roten Sanddünen
Vietnamesische Fischerboote an der Küste von Mui Ne
Boote der Fischer in Mui Ne

Da Lat

Wo wir in Da Lat übernachteten

The Lemongrass Homestay (Familienzimmer) Preisspanne: $$ Unsere Bewertung: 5/5 Frühstück: sehr gut; ganztägig DIY und vietnamesischer Kaffee Gut zu wissen: Das Homestay hat einen eigenen Roller-Verleih und die Gastgeber sind sehr freundlich

Wo wir in Da Lat gegessen haben

  • Quan Com Chay Au Lac
  • Obst und Gemüse vom Markt
Das Crazy House in Da Lat Vietnam
Das Crazy House in Da Lat

Höhepunkte unseres Aufenthalts in Da Lat

  • Datanla Waterfall
  • The Crazy House
Landschaft von Da Lat
Ausflug mit dem Scooter in Da Lat

Höhepunkte unseres Aufenthalts in Da Lat

  • The „100 Roof Bar“
  • Miete dir einen Roller, um die Natur im Süden von Da Lat zu erkunden

Ninh Van

Wo wir in Ninh Van übernachteten

Ninhvana Vietnam Backpackers Hostel (unisex 16-Betten-Schlafsaal) Preisspanne: $$ Unsere Bewertung: 4/5 Frühstück: gut, eigentlich inbegriffen, aber die Beläge waren wirklich überteuert! Gut zu wissen: das Meer war extrem verschmutzt, es wurden viele Aktivitäten angeboten, das Essen war köstlich, aber teuer

Wo wir in Ninh Van gegessen haben

  • im Ninhvana Vietnam Backpackers Hostel selbst, da es keine wirklichen Alternativen gab

Höhepunkte unseres Aufenthalts in Ninh Van

  • die kostenlose Wasserfall-Tour
  • die Sportmöglichkeiten in der Hostel-Anlage sind cool (Fussballplatz, Baskeball Korb, Tischtennis, Billard, Yoga, etc..

Der beste Reisetipp für Ninh Van

  • Bring dein eigenes Essen mit, wenn du wenig Geld ausgeben willst!

Nha Trang

Wo wir in Nha Trang übernachteten

Mojzo Inn (deluxe 2-Bett-Zimmer) Preisspanne: $$$ Unsere Bewertung: 5/5 Frühstück: sehr gut Gut zu wissen: kostenloser Kaffee und Kuchen am Nachmittag, sehr freundliches Personal, Workout-Bereich, sehr bequeme Matratze

nha trang, vietnam, sky
Nha Trang

Wo wir in Nha Trang gegessen haben

  • Quan Com Chay Bo De: bestes vegetarisches und veganes Essen in Nha Trang und sehr günstig
  • Obst vom Markt

Der Höhepunkt unseres Aufenthaltes in Nha Trang

  • das WLAN und das Essen (wir haben nichts anderes getan, weil wir nur da waren damit sich Anni von einer schweren Krankheit erholen konnte)

Cat Ba (Halong Bay)

Wo wir auf Cat Ba (bzw. in der Halong Bay) übernachteten

Thanh Luan Hotel (Deluxe-Doppelzimmer) Preisspanne: $ Unsere Bewertung: 3/5 Frühstück: okay, das Omelett war frittiert und die Suppe war eine Instantsuppe Gut zu wissen: es gibt Räume mit Fenster und Räume ohne Fenster; der Raum mit Fenster kostet ca. 10.000 VD mehr

Wo wir auf Cat Ba gegessen haben

  • Tinh Tam Quan/ The Buddha Belly Travel (vegetarisches und veganes Restaurant): war in Ordnung, aber nichts Besonderes
  • Nha Hang Xuan Huong: leckerer gebratener Reis und Nudeln, sehr günstig
Kalksteine in der Halong Bay von Vietnam
Kalksteine in Halong Bay

Höhepunkte unseres Aufenthalts auf Cat ba (bzw. in der Halong Bay)

  • die Bootstour
  • das Höhlenkrankenhaus (cave hospital) on Cat Ba
Kajakfahren zu zweit in der Halong-Bucht Vietnam
Wir sind in der Halong-Bucht kajaken gewesen

Reise-Tipps für Cat Ba und Halong Bay:

  • Roller auf Cat Ba waren die billigsten (2$) in Vietnam
  • Die Lan Ha Bay ist weniger überfüllt als die Halong Bay, obwohl sie in etwa genauso aussieht.

Ninh Binh

Wo wir in Ninh Binh übernachteten

Huong Sen Homestay and Massage Ninh Binh (Doppelzimmer) Preisspanne: $ Unsere Bewertung: 4/5 Frühstück: okay, die Pfannkuchen waren frittiert, aber es gab guten vietnamesischen Kaffee Gut zu wissen: sehr bequeme Matratze, unser Bus nach Moc Chau war überteuerter und überfüllter Mini-Van

Wo wir in Ninh Binh gegessen haben

  • Wir haben auf dem Weg zum Hotel ein wenig Obst gekauft, es gibt nicht viel in der Nähe des Hotels.
  • Wir hatten den besten Eierkaffee und die beste Eierschokolade (damals waren wir noch nicht vegan) bei „Brick Coffee“; der Besitzer zeigte uns, wie man ihn herstellt.
Die Hang Mua Hügelspitze in Ninh Binh Vietnam
Die Hang Mua-Hügelspitze in Ninh Binh

Höhepunkte unseres Aufenthalts in Ninh Binh

  • Wir fanden einen schönen beleuchteten Tempel bei Nacht
  • Wir haben die Pagode nicht gefunden, nach der wir gesucht haben
  • Ekelhaftes Essen auf der Straße
Wasserbüffel auf Reisfeldern in Ninh Binh
Wasserbüffel auf Reisfeldern in Ninh Binh

Reisetipp für Ninh Binh

  • Leih dir einen Roller aus, um das Kalksteingebirge auf eigene Faust zu erkunden

Moc Chau

Wo wir in Moc Chau übernachteten

House by Lake – Nha Ben Suoi (Standard-Bungalow) Preisspanne: $$ Unsere Bewertung: 4/5 Frühstück: nicht inbegriffen Gut zu wissen: Matratze war hart, im Winter wird es nachts richtig kalt, dennoch fanden wir es cool

The November  (Standard King Room) Preisspanne: $$$ Unsere Bewertung: 5/5 Frühstück: nicht inbegriffen Gut zu wissen: die Unterkunft wurde im Oktober 2018 eröffnet, sehr freundliche Besitzerin, guter vietnamesischer Kaffee

Wo wir in Moc Chau gegessen haben

  • Moc Chau Quan: Es gibt 3 lokale Restaurants gegenüber der Bank, die alle gutes lokales Essen für wenig Geld anbieten.
  • Obst und Gemüse vom Markt
Bergblick in Moc Chau in Vietnam
Bergblick in Moc Chau

Höhepunkte unseres Aufenthalts in Moc Chau

  • Wir wurden von unserer neuen Freundin Minh zum Mittagessen eingeladen (sie ist die Besitzerin unserer ersten gelisteten Unterkunft in Mai Chau und eines Cafés namens „Minh“). Wir kochten vegetarisches Essen und lernten eine junge, aufgeschlossene Frau kennen, die uns ihre Geschichten erzählte.
Ein Pärchen auf einem Roller in Moc Chau in Nordvietnam
Ausflug mit dem Roller in Moc Chau

Reisetipp für Moc Chau

  • Leih dir einen Roller, um die Umgebung von Moc Chau zu sehen – zwar teuer mit 9$ pro Tag, aber trotzdem jeden Cent wert!

Mai Chau

Wo wir in Mai Chau übernachteten

The Mai Chau Ecolodge Preisspanne: $$$$ Unsere Bewertung: 5/5 Frühstück: großartig, Buffet mit allerlei Köstlichkeiten Gut zu wissen: kostenlose Fahrräder, kostenlose traditionelle Tanzshow am Abend

Wo wir in Mai Chau gegessen haben

  • Mai Chau Ecolodge
  • wir wurden von Einheimischen eingeladen
Die Mai Chau Eco-Lodge in Vietnam
Die Mai Chau Eco-Lodge

Höhepunkte unseres Aufenthalts in Mai Chau

  • Essen, Trinken und Tanzen mit Einheimischen

Reisetipp für Mai Chau

  • Radfahren bei Sonnenuntergang durch die Reisfelder von Mai Chau

Hanoi

Wo wir in Hanoi übernachteten

D’annam Hostel Hanoi (unisex 8-Personen-Schlafsaal mit Doppelbetten) Preisspanne: $ Unsere Bewertung: 3/5 Frühstück: gut, Buffet, aber man muss draußen essen, was im Winter sehr kalt sein kann Gut zu wissen: eine Stunde Freibier am Abend, sehr kleine Räume

Hanoi Golden Hotel Preisspanne: $$ Unsere Bewertung: 4/5 Frühstück: leckere, verschiedene Ei-Optionen und Früchte Gut zu wissen: vielleicht bekommst du sogar einen kleinen Preisnachlass, wenn du fragst.

Wo wir in Hanoi gegessen haben

  • Aubergine-Café: wirklich gutes Gemüsecurry und Knoblauch-Aubergine
  • V-Cuisine: Wir empfehlen Bun Tron und Bun Xao Chay
  • Chops: gute Gemüseburger mit Trüffel-Pommes, aber sehr teuer
  • Hidden Gem Café: toller Eierkaffee und eisgekühlter Kokosnusskaffee
Kreative Smartphone-Aufnahme eines Mädchens auf der Train Street in Hanoi
Die berühmte Train Street in Hanoi

Höhepunkte unseres Aufenthalts in Hanoi

  • Die Straßen von Hanoi waren am Morgen des 5. Februar wegen den Tet-Holidays völlig leer.
Ein Reisemädel hält einen Stock mit bunten Heliumballons in Hanoi
Anni hält Ballons in der Altstadt von Hanoi

Reisetipps für Hanoi

  • Sei dir über die Umstände in Südostasien während der Tet-Feiertage im Klaren
  • Nimm dir ruhig ein paar Stunden Zeit für einen Stadtrundgang durch das Altstadtviertel

Weitere Artikel über Vietnam auf unserem Blog:

Teile diesen Artikel:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück nach oben!

Wonach suchst du?

Die Autoren des Blogs:

Anni and Timo
Anni and Timo

Unsere Empfehlungen für Fotografie Ausrüstung

Das Equipment, das wir auf unseren Reisen mitnehmen: Optimiert auf Qualität, Gewicht & Zuverlässigkeit!

WEITERE ARTIKEL:

Schnellverzeichnis

Weitere Artikel die dir gefallen könnten: